Spaß pur

Spaß pur

Bagjump - Aus 9 m Höhe in ein weiches Kissen fallen

bagjumpDie neueste Attraktion am Erlebnisbocksberg: Der Bagjump. In das Deutsche könnte man es mit "Sack-Sprung" übersetzen, allerdings klingt das eher gefährlich als spaßig. Und Spaß machen tut es allemal!

An der Seite der Bergstation der Bocksbergseilbahn sieht man nun zwei Podeste sowie ein riesiges Kissen. Schon von Weitem ein echter Hingucker. Über eine luftige Wendeltreppe geht es vorerst zum 6 m Podest. Hier beginnt der "Einführungssprung". Wenn Sie diesen gut gemeistert haben, kann es dann eine Station höher auf 9 m gehen. Von hier aus hat man einen tollen Ausblick auf den Harz und die umliegenden Wälder. Also heißt es: Kurz genießen und dann einfach mal fallen lassen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes! Nach dem Sprung fällt man in ein blaues Kissen und wird weich aufgenommen. Durch eine selbstregulierende Technik pumpt sich das Kissen nach einem Sprung wieder auf und kontrolliert selbstständig den Druck im Kissen. Für Sicherheit ist somit gesorgt. 

Der "Bag-Jump" ist für Personen mit einem Gewicht zwischen 30 und 170 kg geeignet. Selbstverständlich gibt es vor dem Sprung eine Sicherheitseinweisung und es steht jederzeit geschultes Personal zur Verfügung.

Preise:

Einzelkarte:  2,00 €
6-er Karte: 10,00 €

Hinweis: Der BagJump ist derzeit nur am Wochenende geöffnet.

Weitere Informationen:

ErlebnisBocksBerg Hahnenklee GmbH & Co.KG
Rathausstraße 6, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 2576, Fax: 05325 3367
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.erlebnisbocksberg.de