Kultur pur

Kultur pur

Goslar-App "Natur erleben"

app tourenplanerGoslar ist ein idealer Ausgangspunkt für Besucher, die das UNESCO-Weltkulturerbe "Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ und darüber hinaus Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge kennenlernen möchten. Unsere App "Natur erleben" sowie der Tourenplaner sind dafür ideale Begleiter.

In der App finden Naturfreunde abwechslungsreiche Wanderrouten, Radtouren sowie Winterangebote mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Zusätzlich erfahren Sie jede Menge Wissenswertes über die Natur- und Kulturlandschaft mit ihren Schutzgebieten sowie die touristischen Highlights und Ausflugsziele in der Region um Goslar. 

Was Sie in der Goslar-App "Natur erleben" erwartet:

  • Tourenvorschläge für Wanderer, Radfahrer und Wintersportler mit Karten und Fotos
  • Tourenbeschreibungen inklusive Länge, Höhenmeter, Dauer und Schwierigkeitsgrad
  • Informationen zu den Themen Landschaftswandel, Wasserwelten, Pflanzen, Tierwelt, Geologie und Familie
  • Favoriten - unsere Empfehlungen für Sie
  • Sehenswürdigkeiten, Museen und interessante Punkte entlang der Touren
  • Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten
  • Detaillierte Wanderkarte
  • Tool "Wegezustand melden" für Ihre Anregungen, Wünsche und Problemmeldungen

Alle Informationen im Überblick erhalten Sie auch auf dem Flyer.

Goslar-App kostenlos auf Ihrem Smartphone installieren

Tourenplaner - optimale Vorbereitung für Ihren Aufenthalt

Wer den Urlaub gern schon im Vorfeld vorbereiten möchte, kann sich am heimischen PC über alle Touren sowie zahlreiche Angebote, wie Ausflugsziele oder unsere Top-Tipps informieren. Über QR-Codes können Sie Ihre Lieblingstouren direkt auf Ihr Smartphone laden. Wir danken der Volksbank Nordharz eG für die finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung des Projektes.

Zum Tourenplaner...

Projektpartner und Förderer

Die Goslar-App bietet einen umfassenden Überblick über das Natur-Erlebnis rund um Goslar und lebt dabei ganz wesentlich durch das Wissen und die Kenntnisse vieler lokaler und regionaler Vereine, Organisationen und Einrichtungen. Die GOSLAR marketing gmbh dankt allen beteiligten Projektpartnern für die wertvolle Unterstützung bei der Realisierung.

Folgende Vereine und Institutionen haben bei der Erstellung der Inhalte für diese App mitgewirkt:


logo baumwipfelpfad   logo bund   logo deutscheralpenverein   logo drk
             
logo erlebnisbocksberg   logo freiwilligenagentur   logo geopark   logo hahnenklee
             
logo harzer tourismusverband   logo harzkaktiv   logo harzklub   logo harzwasserwerke
             
logo ilsenburg   logo interessengemeinschaft gastgeber   logo jaegerschaft   logo kaufmannsgilde
             
logo landkreis   logo nabu   logo nationalpark harz   logo natur umwelthilfe
             
logo naturwissenschaftlicher verein   logo nds landesforsten   logo nlwkn   progoslar logo claim c2 190x80  
             
logo regionalverband   logo stadt goslar   logo seesen   logo stadtfuehrergilde
             
logo volksbankarena   logo volksbank   logo weltkulturerbe rammelsberg    

 

An der technischen Realisierung haben mitgewirkt:


logo outdooractive   logo pdv software   logo schmidt buch verlag

 

Die App konnte realisiert werden mit Unterstützung folgender Förderer:


logo efre   logo europafoerdertnds   logo natur erleben nds

 

Darüber hinaus haben das Projekt folgende Fotografen unterstützt:

Weitere Informationen:

GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 78060, Fax 05321 780655
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Themenwandern - Der Weg ist das Ziel

liebesbankweg stempelViele Gäste unterschiedlichen Alters kommen jedes Jahr nach Hahnenklee-Bockswiese in den Harz. Viele haben etwas gemeinsam: Sie wollen die gute klare Luft genießen und oftmals dem Stress des Alltags und der Stadt entfliehen. Dafür eignet sich Hahnenklee mit seinen vielen Wanderwegen perfekt. Allerdings hat jeder unterschiedliche Ansprüche an das Wandern. Die einen haben Kinder, die anderen einen Hund und die nächsten sind zu Fuß nicht mehr so schnell unterwegs.

In dieser Rubrik haben wir extra für Sie zugeschnittene Informationen zum Thema "Wandern". Wo können Sie z.B. mit dem Kinderwagen oder dem Rollstuhl lang?  Dürfen Sie Ihren Hund laufen lassen? Fragen über Fragen - wir versuchen Sie zu beantworten.

Diese Themenwanderungen bieten wir Ihnen an:

Es war noch nicht das Richtige dabei? Dann rufen Sie uns an.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Wandern mit zertifizierten Waldpädagogen - Mit Spaß den Wald verstehen lernen

nlf logoMensch und Wald stehen im Mittelpunkt der Waldpädagogischen Angebote.

Die Wälder in Niedersachsen sind so interessant und vielfältig, wie die Menschen, die seit Jahrhunderten von und mit ihnen leben. Der Wald ist somit auch ein ökologisches, wirtschaftliches, soziales und kulturelles Spiegelbild der menschlichen Gesellschaft. Viele Themen lassen sich daran anknüpfen, dabei sind Tier- und Pflanzenarten genau so interessant wie die Nutzung des Rohstoffes Holz, die regionale Waldgeschichte oder die Pflege waldwandernund der Schutz wertvoller Lebensräume. Auch die Funktionen des Waldes beim Wasser- und Klimaschutz lassen sich kaum besser darstellen als im Wald selbst. Zertifizierte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen sind freiberuflich für die Landesforsten tätig.

Hier finden Sie einen Auszug der angebotenen Programme:

  • "Wolfsspuren" - Auf leisen Pfoten durch den HarzWald. Auf einem spannenden Streifzug abseits der Wege entdecken wir als "Wolfsrudel" die Geheimnisse des Waldes.
    Dauer: 2 oder 3 Stunden, Zielgruppe: Kinder (6 – 12 Jahre +)
  • "Der Zauberwald" - Bei dieser Aktion geht es mystisch und geheimnisvoll zu. Wir machen uns auf den Weg um den spannenden Abenteuerwald mit seinen verwunschenen Lebewesen zu erforschen.
    Dauer: 2 oder 3 Stunden, Zielgruppe: Kinder (5 – 10 Jahre)
  • „Naturtalente" - Die Natur ist eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Maler, Bildhauer und Musiker.
    Gemeinsam werden wir zu Künstlern. Wir werden uns vom Wald beflügeln lassen – malen,
    musizieren und darstellen – lauschen, schauen und fühlen.
    Dauer: 3 Stunden, Zielgruppe: Kinder (6 – 12 Jahre +)
  • „Barfuss durchs Land" - Der Mensch ist ein Augentier. Was aber passiert, wenn wir die Welt, die uns umgibt, mal aus
    einer ganz neuen Perspektive betrachten? Unsere Füße tragen uns nicht nur durchs Leben, sondern sind auch wunderbar sensible Taster. Barfuss fühlt sich alles anders an – Wetten?
    Dauer: 3 Stunden, Zielgruppe: Kinder (6 – 12 Jahre +) und Familien
  • „Den Luchsen auf der Spur" - Schleichen wie ein Luchs und den HarzWald auf der Suche nach geheimnisvollen Orten und
    neuen Abenteuern erforschen. Welche Sinne braucht der Luchs dafür – genau das wollen wir
    bei dieser Aktion erfahren, erspüren, erleben und selbst erforschen.
    Dauer: ca. 2 Stunden, Zielgruppe: Kinder (6 – 10 Jahre), Gruppengröße: ca. 15 Kinder
  • „Aktion pur - der Wald ruft" - Bei dieser Aktion steht das gemeinsame Erleben im Vordergrund. Als Team knifflige und
    spannende Aufgaben lösen und gemeinsam ans Ziel kommen, das ist die Devise.
    Dauer: 3 Stunden, Zielgruppe: Kinder (6 – 12 Jahre)
  • „Wasser marsch" - Bei dieser Aktion geht es in erster Linie um das Element Wasser. Was finden wir an
    spannenden Tieren in und um unsere Bäche, Seen und Teiche. Ist das Wasser im Harz
    kälter als an anderen Orten, fließt es schneller und kann man es auch wirklich trinken? All
    das und noch viel mehr gibt es als Forscherteam zu entdecken.
    Dauer: 3 Stunden, Zielgruppe: Kinder (6 – 12 Jahre)

Das ist nur ein Auszug aus dem Programm der Waldpädagogen. Sollten Sie noch etwas anderes suchen, dann rufen Sie uns gerne an und wir sind Ihnen behilflich. In den Ferien oder an verlängerten Wochenende werden diese Touren direkt von der HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh angeboten. Schauen Sie dazu bitte in den Terminkalender.

TIPP: In den Waldpädagogikzentren werden auch mehrtägige Aktionsprogramme angeboten. Schauen Sie unter: www.landesforsten.de 

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Wandern mit Hund - Unterwegs auf vier Pfoten

hundewandernUrlaub mit Hund im Harz - entspannt unterwegs in Hahnenklee. Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Freund die Wanderwege rund um Hahnenklee-Bockwiese. Ihr Hund darf im Wald rund um Hahnenklee-Bockswiese frei laufen, solange er in Ihrer Nähe bleibt, nicht jagt und niemanden belästigt. Während der Brut- und Setzzeit (jedes Jahr vom 01. April bis zum 15. Juli) muss ihr Hund zum Schutz der Wildtiere überall angeleint bleiben. In den Wäldern um Hahnenklee-Bockswiese finden Sie viele Teiche, in denen Ihr Hund sich im Sommer abkühlen kann. Nach einer erlebnisreichen Wanderung können Sie in einem der hundefreundlichen Restaurants einkehren.

Um die Hinterlassenschaften Ihrer Hunde zu entsorgen steht im Kurpark Hahnenklee ein Tütenspender bereit. Sollten einmal keine Tüten mehr vorhanden sein, melden Sie sich bitte in der Tourist-Information.

Wir empfehlen Ihnen zu Ihren Wanderungen immer einen Napf und Wasser für Ihren Hund sowie eine Erste-Hilfe-Tasche mitzuführen. Falls es zu einer größeren Verletzung kommt, zögern Sie nicht und fahren Sie zum Wohle Ihres Hundes zu einem Tierarzt.

In folgenden Unterkünften ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen:

  • Luxusferienwohnung „Ausspann" F*****, Brünneleweg 4 Wohnung 5, 38644 Hahnenklee
    Tel. 04101 5389914, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.luxus-ferienwohnungen-hahnenklee.de

  • Luxusferienwohnung „Auszeit" F*****, Brünneleweg 4 Wohnung 15, 38644 Hahnenklee
    el. 04101 377695, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.auszeit-hahnenklee.de

  • Luxusferienwohnung „Hirschzeit" F*****, Brünneleweg 4 Wohnung 10, 38644 Hahnenklee
    Tel. 04101 5389914, iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.luxus-ferienwohnungen-hahnenklee.de

  • Luxusferienwohnung „Schöne Aussicht" F*****, Brünneleweg 4 Wohnung 13, 38644 Hahnenklee
    Tel. 04101 5389914, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.luxus-ferienwohnungen-hahnenklee.de

  • Ferienhaus Buchwiese F****, Langeliethstraße 18, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 52962, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.fh-eggers.de

  • Ferienwohnungen Haus Hopfe F****, Parkstraße 34, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 2614, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.haus-hopfe.de

  • Ferienwohnungen Köhnke 1+2+3 F****,4 F***, Rathausstraße 3: Wohnungen 1,2+3, Rathausstraße 20: Wohnung 4, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 2051, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.sterne-fewo.de

  • Hotel Hahnenkleer Hof****, Parkstraße 24a, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 51110, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.hahnenkleerhof.de

  • Hotel - Restaurant Walpurgishof****, Am Bocksberg 1, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 58880, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.walpurgishof.de

  • Ferienwohnung „Emma" F***, Emmas-Ruh-Weg 5, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 2552, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.ferienwohnung-emma.de

  • Hotel Waldrausch***S, Höhenweg 2, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 51530, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.waldrausch.harz.de

  • Ferienappartements Adler F**, Am Hahnenkleer Berg 2/102 und 3/202, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05066 6795, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.ferienappartement-adler.harz.de

  • Ferienhaus Birkenhof F** (teilweise), An den Teichwiesen 4, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 2217, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.birkenhof-hahnenklee.de

  • Landhaus Dahlem F**, Birkenweg 16, 38644 Bockswiese
    Tel. 05325 528230, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.landhaus.dahlem.harz.de

  • Ferienpark Hahnenklee, Am Hahnenkleer Berg 1a, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 2021, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.ferienpark-harz.de

  • Ferienwohnung Grabenhaus Bockswiese, Steigerstieg 2, 38644 Bockswiese
    Tel. 06893 1324, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.grabenhaus.info

  • Hotel und Ferienwohnungen „Haus am Karpfenteich", Lautenthaler Straße 18, 38644 Hahnenklee
    Tel. 05325 2807 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.hausamkarpfenteich.de

TIPP: Flyer "Unterwegs auf vier Pfoten" mit speziellen "hundefreundlichen" Unterkünften - jetzt hier downloaden.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Wandern mit Kind - Entspannt genießen

kinderwandernKennen Sie das? Sie möchten gern einmal dem Alltag entfliehen und raus in die Natur, aber ihr Kind kann dem nichts abgewinnen? Im Wanderparadies Hahnenklee-Bockswiese ist das kein Problem.

Entlang des Liebesbankweges haben wir viele kleine und interessante Dinge aufgestellt, die Ihre Kinder erfreut.

1. 25 individuelle Bänke
Tolle Erholungs- und Verschnaufpausen mit einer super Möglichkeit zum Picknicken

2. Wasserspielplatz
Kinder entdecken mit Lauftrommel, Pumpe und Archimedischer Spirale auf spielerische Weise die Funktionsweise der Oberharzer Wasserwirtschaft.

3. Wassertretbecken
Kurz vorm Ziel die Füße abkühlen, sich einen tollen Stempel holen und sich an der Hangel-Brücke noch einmal sportlich betätigen

4. Partnerschaukel
Eine Schaukel für zwei – nicht nur für Verliebte- Das Seil mit zwei separaten Kammern lädt zu einer Schaukelrunde mit Geschwistern, Eltern, Großeltern oder Freunden. Ob entgegengesetzt oder in die gleiche Richtung – die Schaukel verspricht Spaß für jedermann.

5. Stempelstellen
Der Weg ist das Ziel – so könnte man es nennen. Nehmen Sie vor der Wanderung Ihre Stempelkarte mit und mit Spaß und Freude wird Ihr Kind dabei sein, den Stempel zu bekommen, denn ganz zum Schluss bekommt es dafür eine tolle Urkunde.

6. Liebesbankweg-Rallye
In der Tourist-Information im Kurhaus erhält man die beliebte Liebesbankweg-Rallye. Hier gilt es, den Wanderweg zu laufen und auf viele Kleinigkeiten zu achten um die Fragen lösen zu können. Wenn alles richtig ist, erhält man ein Lösungswort, das man dann in der Tourist-Information gegen eine kleine Überraschung eintauschen kann.

Neben dem Liebesbankweg können Sie z.B. auch zum Wassertretbecken am Ringweg wandern oder aber zur Hexenbank, bei der Sie eine tolle Aussicht haben. Für Familien mit Kinderwagen bieten wir 3 spezielle, barrierefreie Wanderwege an. Sehen Sie sich die Wege hier in der Karte an und suchen Sie sich den passenden heraus.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Naturparadies für Aktive

natur sommerDie Oberharzer Natur hat zu jeder Jahreszeit ihre ganz eigenen Reize. Im Frühjahr, wenn die Natur zum Leben erwacht, kann man zusehen, wie die kleinen Flüsschen auftauen und wie mit den ersten warmen Sonnenstrahlen Frühblüher zu wachsen beginnen. Ein besonders schönes Schauspiel ist das Blühen der Bergwiesen im Mai. Diese beheimaten seltene Pflanzen, wie z.B. Arnika oder Schlangenknöterich. Wenn die Blumen langsam die Köpfchen hängen lassen und die Blätter an den Bäumen sich bunt verfärben, dann können Sie z.B. im Arboretum ein wunderschönes Naturschauspiel erleben. Sind dann alle Blätter gefallen, wird Frau Holle aktiv und lässt die Flocken tanzen. Der Wald ist dann mit einer weißen Schicht überzogen und die rund 29 km geräumten Wanderwege laden zu wunderschönen Winterwanderungen ein.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Erleben Sie den Liebesbankweg

liebesbankweg ausblickWandern mit Herzklopfen

Ein außergewöhnliches Erlebnis für Verliebte, Verlobte und Verheiratete aber auch für die ganze Familie bietet der abwechslungsreiche Liebesbankweg - ein Wanderweg, der das Herz höher schlagen lässt. Erleben Sie auf 7 Kilometern das Juwel des weit verzweigten Wanderwegenetzes um unseren schönen heilklimatischen Kurort Hahnenklee-Bockswiese.

Es erwartet Sie ein individueller Rundwanderweg mit liebevoll gestalteten Bänken, Verweilzonen, Erlebnismöglichkeiten und fantastischen Aussichten. Für den kleinen Hunger zwischendurch laden entlang des Weges urige Waldrestaurants zum Einkehren und Genießen ein.

Überzeugen Sie sich selbst, denn nicht umsonst war der Liebesbankweg der erste Premiumwanderweg im Harz und in Niedersachsen. Hier finden Sie den Flyer mit der Wanderkarte und allen Highlights

liebesbankweg stempelWandern mit Auszeichnung

Gehen Sie auf dem Liebesbankweg auf Entdeckungsreise und erkunden Sie einen der schönsten Wanderwege im Harz. Während Ihrer Wanderung stoßen Sie auf drei verschiedene Stempelstellen. Machen Sie sich pro Stempel einen Abdruck auf der Liebesbankweg Stempelkarte und zeigen diese in der Tourist-Information oder einer der Ausgabestellen vor. Dort erhalten Sie dann Ihre persönliche Urkunde mit Ihrem Namen sowie dem Datum, an dem Sie den Liebesbankweg erfolgreich erwandert haben. Die Stempelkarte bekommen Sie in der Tourist-Information oder einer der Ausgabestellen:

  • CAREA Residenz Hotel Harzhöhe
  • Haus am Hochwald
  • Hotel Hahnenkleer Hof
  • Hotel Niedersachsen
  • Hotel Njord
  • Hotel Waldrausch
  • Hotel Walpurgishof
  • Hotels am Kranichsee
  • Sunotel Kreuzeck
  • Tourist-Information Goslar

Weitere Informationen zu dem romantischen Wanderweg finden Sie auf www.liebesbankweg.de.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Heilklima-Wandern - Frischluft und Naturerlebnis

heilklimawandernKörperliche Aktivität ist die Grundvoraussetzung für die Erhaltung oder Wiederherstellung der körperlichen und geistigen Gesundheit. So wirkt sich Wandern nicht nur positiv auf die Muskeln und Knochen aus, sondern auch auf das Herz-Kreislauf-System sowie das Immunsystem. Weiterhin dient es dem Stressabbau. Das gesunde Klima kann man auf verschiedene Arten nutzen und ist für jeden (gesunde Untrainierte, Übergewichtige, Senioren, Personen mit Herzerkrankungen, Arteriosklerose, Atemwegserkrankungen, rheumatischen Beschwerden, Diabetes oder Bluthochdruck) geeignet.

Hahnenklee-Bockswiese besitzt fünf unterschiedliche Terrainkurwege mit verschieden starken Steigungsanforderungen von leicht bis schwierig. Auf allen Wegen befinden sich Ruhezonen in Form von Schutzhütten, Bänken oder in Form eines Klimapavillons zur Regeneration und Entspannung. Einige Klimapavillons sind mit Liegen ausgestattet, die dem Wanderer dabei helfen sollen, den Körper an die unterschiedlichen Klimafaktoren oder Höhenstufen zu gewöhnen. Diese sind besonders geeignet zur Nutzung während einer Frischluftliegekur.

In dem Flyer „Frischluft und Naturerlebnis", erfahren Sie Wissenswertes und Nützliches zum Thema „Heilklima-Wandern". Und damit Sie sich während Ihrer Wanderung nicht verlaufen, gibt es zu jeder Tour auch eine Wegbeschreibung.

 

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Ausgewählte Tourenvorschläge für Sie zusammengestellt

TourenvorschlaegeIn Hahnenklee–Bockswiese kommt jeder Wanderfreund und Urlauber auf seine Kosten! Starten Sie von unserem Hochplateau auf "Schusters Rappen" durch die reizvolle Harzer Landschaft.

Reizvoll im wahrsten Sinne des Wortes ist auch unser Klima: das so genannte "Reizklima" des Mittelgebirges Harz in Kombination mit unterschiedlichen Waldtypen, sauberen Bächen und klarer Luft. Und zum Entspannen kommen Sie unterwegs an richtig vielen schönen Ausflugsrestaurants vorbei. So lässt es sich beim Wandern richtig durchatmen.

Folgende Tourenvorschläge haben wir als PDF für Sie zusammengestellt:

 

Die Tourist-Information hält selbstverständlich Wanderkarten mit Stempelstellen, Ausflugszielen, Einkehrmöglichkeiten und weiteren Tourenvorschlägen für Sie bereit.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Die Natur barrierefrei genießen

barrierefreieswandernIn Hahnenklee finden Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zwei wundervolle Wanderwege. Diese unterscheiden sich in Länge und Schwierigkeitsgrad, nicht aber von der landschaftlichen Schönheit. Die Tourist-Information hält selbstverständlich eine Karte mit allen Wegen für Sie bereit.

1. Der nördliche Rollstuhlwanderweg
Gegenüber von dem Kurhaus führt Sie der „Kurhausweg" ca. 200 m in Richtung Rathausstraße. Am Ende des Weges biegen Sie links ab in den Granetalweg. Dieser mündet dann nach 300 Metern rechter Hand in den Oberförster-Hermann-Müller-Weg. Von hier bis zum Denkmal ist der Weg eben und ohne Probleme mit dem Rollstuhl zu befahren. Am Denkmal angekommen, biegen Sie rechts ab um zur Hexenbank zu gelangen. Bei der Hexenbank angelangt, haben Sie einen wundervollen Ausblick über die Harzer Berge. Nehmen Sie (im Anschluss) den gleichen Weg zurück, um wieder zu Ihrem Ausgangspunkt in Hahnenklee zu gelangen.

Laden Sie sich hier den Wanderplan mit Höhenprofil herunter.

Länge Hin- und Rücktour: ca. 5 km
Beschaffenheit: eben, rollstuhlgerecht

2. Der südliche Rollstuhlwanderweg
Vom Kurhaus aus geht es durch die Rathaustraße in Richtung Stabkirche. Am Ende der Rathausstraße halten Sie sich links und gelangen zum Großparkplatz. Ein weiteres Mal halten Sie sich links und gelangen auf den Schalker Grabenweg (Markierung: 5G), der Sie bis zum Oberen Grumbacher Teich führt. Der Weg bietet schöne Ausblicke über den Mittleren und Oberen Grumbacher Teich. Eine Einkehr ist z. B. im Café Egerland möglich. Nehmen Sie den gleichen Weg zurück um wieder zu Ihrem Ausgangspunkt in Hahnenklee zu gelangen.

Länge Hin- und Rücktour: 3,5 km
Beschaffenheit: kleine Steigung bis zum Parkplatz, danach eben, rollstuhlgerecht

Laden Sie sich hier den Wanderplan mit Höhenprofil herunter. 

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de

Gehen Sie mit Ihrer Gruppe auf Entdeckertour

gefuehrteTourenRegelmäßige Touren rund um Hahnenklee-Bockswiese

Jeden Dienstag (außer im November), bieten wir Ihnen um 10.00 Uhr einen geführten Rundgang "Auf Spurensuche mit Pfanni" an, bei dem Sie allerlei Wissenwertes und Anekdotisches über Hahnenklee-Bockswiese erfahren.

Am Mittwoch (April bis Oktober) finden Touren durch das UNESCO Welktulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft statt. Mit einem speziell ausgebildeten und zertifizierten Wanderführer gehen Sie auf Entdeckertour und lernen die Einmaligkeit des Oberharzer Wasserregals - einem ausgeklügelten Wasserversorgungssystem - kennen.

Von Mai bis Oktober geht es jeden Donnerstag (außer Himmelfahrt) um 15.00 Uhr zum Bergbauernmarkt nach Clausthal-Zellerfeld. Hier können Sie nach der Wanderung noch gemütlich zusammen sitzen, bevor es dann entweder zu Fuß oder mit dem Bus zurück nach Hahnenklee geht. 

Regelmäßig finden Wanderungen zu einem besonderen Ziel rund um Hahnenklee-Bockswiese statt. Dazu zählen zum Beispiel spannende Abendwanderungen oder romantische Touren über den Liebesbankweg.

Bitte beachten Sie zu den einzelnen Wanderungen auch unseren Veranstaltungskalender. Hier finden Sie immer die aktuellsten Informationen.

Spannende Themenwanderungen (saisonal bedingt)

  • Osterwanderung mit anschließendem Eieressen
  • Wanderungen zum Weihnachtsmarkt nach Goslar
  • Heilpflanzenwanderungen
  • Grünkohlwanderung
  • Pilzwanderungen

Alle geführten Wanderungen und die "Spurensuche mit Pfanni" sind für Hahnenkleer Kurgäste kostenfrei, sonst 2,00 Euro pro Person. Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 2, die Maximal-Teilnehmerzahl 20 Personen.
Für unsere Wanderungen gelten Gruppenpreise, die Sie in der Tourist-Information unter der Telefonnummer 05325 5104-0 erfragen können.

Sonderführungen mit der Naturschule Harz

Die HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh arbeitet eng mit der Naturschule Harz zusammen und hilft Ihnen sehr gern bei der Organsiation und Durchführung spezieller Sonderführungen.

Folgende Sonderführungen sind möglich:

  • Märchen-Nachtwanderung
  • Sternenzauber - astronomische Wanderung nicht nur für Kinder
  • Der Wald der Worte - poetische Wanderung durch die schöne Natur
  • Kunstwerke aus  Naturmaterial "LandArt - Kunst in der Natur"
  • Schnee-Erlebniswanderung
  • Abenteuer Wald - Spiel und Spaß in der freien Natur

Die Dauer der Wanderungen variiert zwischen 2 und 3 Stunden. Die Kosten belaufen sich auf 180,00 Euro pro Wanderung und Gruppe. Jede weitere gewünschte Stunde wird mit 71,40 Euro berechnet

Alle Preise sind Endpreise inkl. 19 % Mehrwertsteuer, Anfahrtskosten, Gestattungsgebühr Landesforsten sowie evtl. Kurverwaltungsgebühren.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.liebesbankweg.de | www.walpurgis-harz.de